In perspektive für Flüchtlinge,Unsere Arbeit in Deutschland

Buddy-Programm Workshop

Bereits ausgebildete Flüchtlinge in Pforzheim und im Enzkreis haben die Möglichkeit, ein Studium an der Hochschule Pforzheim aufzunehmen. Das Buddy-Programm unter der Leitung von Carolin Keller begleitet die Flüchtlinge auf diesem Weg.

Ziel ist es, ihnen durch studentische Buddys den Weg in das Hochschulleben zu erleichtern. Die Studenten kümmern sich darum, dass ihr Buddy den richtigen Studiengang findet und helfen bei der Orientierung und Beratung. Auch privat treffen sich die BuddyPaare, um sich besser kennenzulernen, gemeinsam Zeit zu verbringen und Spaß zu haben.

Am Sonntag, 20.03. wurde dieses Programm mit einem Workshop von Sabine Zeitler eröffnet. Hierbei lernten sich 11 Buddy-Paare in entspannter Atmosphäre kennen und Frau Zeitler bereitete sie auf den gemeinsamen Umgang miteinander vor.

Franziska Müller begeisterte mit interkulturellen Spielen, an denen Studenten sowie Flüchtlinge sich mit Begeisterung engagierten. Später erfuhren sie von Frau Zeitler noch Einzelheiten über die verschiedenen Kulturen und Gewohnheiten.

Das Buddy-Programm scheint auf beiden Seiten sehr gut angekommen zu sein, wir haben nur positive Rückmeldungen bekommen“, so Carolin Keller.

In Kooperation mit Sabine Zeitler wollen die Organisatoren des Buddy-Programms eine weitere Runde starten und sind in freudiger Erwartung auf die nächste Welle interessierter Flüchtlinge, die den Weg zur Hochschule findet.

Leave a Reply

Send Us Message

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>