In Perspektive für Flüchtlinge

Verleihung des Welcome Preises und Welcome Konferenz

Schon zum zweiten Mal fand die Verleihung des Welcome-Preises für studentische Projekte, die im Rahmen des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) gefördert werden, statt. Für die zweitägige Konferenz am 10. und 11. September 2018 wurde dieses Mal Berlin als Treffpunkt gewählt und so wurden im Bundesministerium für Bildung und Forschung neben der Preisverleihung auch tolle Workshops und Trainings geboten.

Natürlich durfte das Essen nicht fehlen; und so ging es erst einmal mit einem leckeren Begrüßungs-Lunch los. Nach der Eröffnungsansprache von Dr. Michael Meister, dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, sowie der Generalssekretärin des DAAD, Dr. Dorothea Rüland, wurde der Welcome Preis an drei Initiativen Deutschlands verliehen.

Und auch das Projekt Perspektive durfte dieses Jahr an der Konferenz teilnehmen. Und so hatten wir die Möglichkeit studentische Projekte aus Hamburg, Jena, Darmstadt, und viele mehr kennenzulernen und uns miteinander auszutauschen. Besonders interessant waren Projekte wie ein „Frauenabend“, bei dem sich geflüchtete Frauen mit Problemen an deutsche Frauen richten können, sowie der Begegnungsraum in Stuttgart. Fragen wie „Was läuft denn bei euch besser als bei uns?“ und „Wie kann man noch mehr erreichen und wie schaffen wir es alle zusammen noch mehr Menschen zu integrieren und ein Miteinander zu stärken?“ wurden diskutiert.

Neben Workshops bezüglich des Buddy-Programms, oder Intersektionalität; wurde auch ein Dialog mit dem DAAD und dem BMBF angeboten. Das Highlight des Abends war dann aber sicherlich die Lesung von Ali Can, mit seinem Buch „Hotline für besorgte Bürger“. Am nächsten Tag besuchten wir noch Trainings, die thematisch über das Projektmanagement bis hin zur Studienfinanzierung studieninteressierter Geflüchteter ging.

Neben tollen Gesprächen, wertvollen Kontakten, einer großen Portion Inspiration und ganz viel neuer Begeisterung durften wir viele neue Eindrücke sammeln. Und auch die Initiativen haben sich nun intern vernetzt, sodass wir alle miteinander mehr erreichen können. Wir freuen uns auf das neue Wintersemester 18/19 mit tatkräftigen Helfern und vielen weiteren Events.

Leave a Reply

Send Us Message

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>